Mittwoch, 4. Mai 2016

Natürlich Vorbeugung gegen Zecken & Co.

In den letzten Tagen erreichen mich wieder vermehrt Anrufe, dass sich die Hunde Zecken und andere Plagegeister einfangen. Ich möchte mich deshalb in dieser Woche mit diesen Ektoparasiten beschäftigen und aufzeigen, wie wir einem Befall auf rein natürliche Weise und vor allem schonend und unschädlich für unsere vierbeinigen Lieblinge vorbeugen können. Denn immerhin können diese kleinen Viecher teilweise ganz schön große Auswirkungen haben.

Die Hündin von Tanja hatte z.B. extreme Mühe mit Zecken. Hier war letztendlich die Kombination aus innerlicher und äußerlicher Unterstützung am erfolgreichsten:
Hallo Tierheilkundezentrum Team!
Mit meiner Hündin hatte ich jedes Jahr unglaubliche Probleme mit Zeckenbefall, da sie halt in Wald und Wiese alles aufsammelt, was da kreucht und fleucht. Sie haben mir das Haut-Vet von innen und das Zeck-Ex für außen empfohlen. Ich habe mit der Behandlung im Frühjahr zeitig begonnen, da es ja auch vorbeugend wirken sollte. Mein Fazit nach 4 Monaten: Einfach Spitze!!!! Im April musste ich noch eine Zecke entfernen, ich hätte nie geglaubt, dass das die letzte Zecke bisher sein würde. Ich hoffe ganz fest, dass das so bleibt! Riesen Kompliment für diese tollen Produkte, ich bleibe garantiert dabei! Viele Grüße, Tanja
Bei Amigo wiederum reichte bereits das Zeck-Ex für eine ausreichende Vorbeugung aus:
Hallo Frau Nehls, ich habe mir für meinen Amigo das Zeck-Ex von Ihnen gekauft. Benutze es seit einer Woche. Scheint zu funktionieren - er hatte keine Zecke mehr seitdem. GENIAL !!!!!
Zur äußerlichen Vorbeugung gegen einen Befall hat sich mein Zeck-Ex in der Praxis sehr gut bewährt. Je nach Individuum kann eine zusätzliche innerliche Unterstützung, eben z.B. mittels Haut-Vet sinnvoll sein, um die vorbeugende Wirkung noch effektiver zu gestalten. Durch die Fütterung von Haut-Vet wird das Hautmilieu nicht nur für Zecken sondern auch für andere Parasiten wie Flöhe und Läuse unattraktiv, so dass wir hier gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen können.

Eure Claudia


Hier geht’s zur natürlichen Parasitenabwehr: Klick hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.